Wir kalibrieren

Ihre Prüfmittel

Ein Unternehmen der
Madinger Gruppe

Madridstraße 2

D-97424 Schweinfurt

+49 (0) 9721 499897-0

Madridstraße 2

D-97424 Schweinfurt

+49 (0) 9721 499897-0

Überlassen Sie die Kalibrierung Ihrer Prüfmittel uns!

Sie suchen einen Dienstleister für die Kalibrierung Ihrer Prüfmittel? Nehmen Sie schnell & direkt Kontakt zu uns auf!
 


Wer steckt hinter dem MK-Kalibrierlabor?

Wir sind 30 Mitarbeiter mit über 30 Jahren Erfahrung.


Wir vom MK-Kalibrierlabor verfügen über 30 Jahre Erfahrung als Kalibrierdienstleister und sind tätig für unsere Kunden aus der Automobilbranche über Medizintechnik bis Maschinen- und Anlagenbau.  


Ob Messschieber, Lehren, Messuhren, Multimeter oder Manometer - bei uns sind Ihre Prüfmittel in guten Händen. 


Was sind Kalibrierungen?  


Kalibrieren ist der Vergleich eines Messwertes mit dem richtigen Wert bei vorgegebenen Bedingungen, das Dokumentieren der Abweichung, die Berechnung der Messunsicherheit und das Erstellen des Kalibrierscheines. 



Warum wird kalibriert? 


Kalibriert wird, um Qualität, Zuverlässigkeit, Einsatzfähigkeit und -Bereitschaft der Prüfmittel in einem Unternehmen sicherzustellen und zu erhalten. Durch die Kalibrierung sollen Prüfmittel zu jeder Zeit die geforderten Leistungen erbringen können.

​​​​​​​

Wer steckt hinter dem MK-Kalibrierlabor?

Wir sind 30 Mitarbeiter mit über 30 Jahren Erfahrung 

 

Wir vom MK-Kalibrierlabor verfügen über 30 Jahre Erfahrung als Kalibrierdienstleister und sind tätig für unsere Kunden aus der Automobilbranche über Medizintechnik bis Maschinen- und Anlagenbau.  

 

Ob Messschieber, Lehren, Messuhren, Multimeter oder Manometer - bei uns sind Ihre Prüfmittel in guten Händen. 

 

Was sind Kalibrierungen?  

 

Kalibrieren ist der Vergleich eines Messwertes mit dem richtigen Wert bei vorgegebenen Bedingungen, das Dokumentieren der Abweichung, die Berechnung der Messunsicherheit und das Erstellen des Kalibrierscheines. 

 

 

Warum wird kalibriert? 

 

Kalibriert wird, um Qualität, Zuverlässigkeit, Einsatzfähigkeit und -Bereitschaft der Prüfmittel in einem Unternehmen sicherzustellen und zu erhalten. Durch die Kalibrierung sollen Prüfmittel zu jeder Zeit die geforderten Leistungen erbringen können.


Können wir Sie auch noch bei
weiteren Zusatzleistungen unterstützen?

  


DAkkS-Kalibrierung


In unserem Kalibrierlabor bieten wir zahlreiche Kalibrierleistungen im dimensionellen, physikalischen und elektrischen Bereich an und kalibrieren ein breites Spektrum von rund 240 verschiedenen Messmitteln


Wir erweitern stetig unser Spektrum, um den Service für Sie auszubauen. Als Kunde profitieren Sie hierbei durch schnelle Durchlaufzeiten und eine kompetente Beratung durch unsere Fachexperten. 


Was ist eine DAkkS-Kalibrierung?


Bei der DAkkS-Kalibrierung handelt es sich um eine direkt auf nationales Normal rückführbare Kalibrierung. Dabei muss das Kalibrierlaboratorium in der Messgröße akkreditiert sein, um ein DAkkS-Kalibrierschein ausstellen zu dürfen.


Hiermit wird sichergestellt, dass die Rückführung des Normals und die Messunsicherheit für jede Kalibrierung dokumentiert ist. Der DAkkS-Kalibrierschein mit ILAC Logo (International Laboratory Accreditation Cooperation) ist international gültig. 


Dimensionelle
Messgrößen

Im Bereich der dimensionellen Größen kalibrieren wir Standardmessmittel bis hin zu komplexen Lehren und Einstellteilen. 

Im Bereich der dimensionellen Größen kalibrieren wir Standardmessmittel bis hin zu komplexen Lehren und Einstellteilen. 

Physikalische
Messgrößen

Bei den physikalischen Größen beispielsweise Prüfmittel für Druck, Drehmoment, Luftgeschwindigkeit, Temperatur oder Kraft kalibriert. 

Bei den physikalischen Größen beispielsweise Prüfmittel für Druck, Drehmoment, Luftgeschwindigkeit, Temperatur oder Kraft kalibriert. 

Elektrische
Messgrößen

Gleichstrom-widerstand, Wechselstromstärken oder Wechselspannung sind Größen, die im elektrischen Bereich kalibriert werden. 

Gleichstrom-widerstand, Wechselstromstärken oder Wechselspannung sind Größen, die im elektrischen Bereich kalibriert werden. 

 

ISO-Kalibrierungen

 

Bei der ISO-Kalibrierung sind die eingesetzten Normale in der Regel direkt oder indirekt auf nationales Normal rückführbar. Im Regelfall werden die Kalibrierungen nach Normen ausgeführt. Wenn keine Normen existieren wird nach Herstellerangaben oder Kundenangaben kalibriert.

 

Auf einen ISO-Kalibrierschein muss immer die Rückführung der Bezugsnormale und die Messunsicherheit ausgewiesen werden. Des Weiteren sind die Messunsicherheiten größer als bei der DAkkS-Kalibrierung. 

 

Kontaktieren Sie uns noch heute für Ihre Kalibrierung!

 

 

ISO-Kalibrierungen


Bei der ISO-Kalibrierung sind die eingesetzten Normale in der Regel direkt oder indirekt auf nationales Normal rückführbar. Im Regelfall werden die Kalibrierungen nach Normen ausgeführt. Wenn keine Normen existieren wird nach Herstellerangaben oder Kundenangaben kalibriert.


Auf einen ISO-Kalibrierschein muss immer die Rückführung der Bezugsnormale und die Messunsicherheit ausgewiesen werden. Des Weiteren sind die Messunsicherheiten größer als bei der DAkkS-Kalibrierung. 


Kontaktieren Sie uns noch heute für Ihre Kalibrierung!

Cookie-Einstellungen